Faxe, das Update zum Nachruf


Da nun die Fakten zur Tragödie bekannt sind, wird es Zeit für ein Update.

Vorerst werde ich den Nachruf noch online lassen. Vorerst, weil ich nicht weiß, wie lange ich ihn so in Erinnerung halten möchte.

Ich habe Faxe tatsächlich so, wie beschrieben, kennengelernt. Auch, wenn es schon ein paar Jahre her ist und sich unsere Treffen irgendwann auf Bundesparteitage beschränkt haben.

Es ist eine Tragödie. Für alle Seiten. Ich werde mir hier nichts anmaßen und Mutmaßungen anstellen, was wo hätte wie besser gemacht hätte werden können. Das können Andere deutlich besser.

Mein tiefstes Beileid und Mitgefühl gilt den Angehörigen und Freunden seines Opfers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.